Ein Poker Newbie’s Guide, um es richtig zu spielen

Fangen Sie gerade als Poker-Teilnehmer an? Wenn ja, eine der Qualitätsfragen, die Sie langsam beim Wachstum verbringen, ist Ihre Schreibtischfunktion. Ihre Position am Schreibtisch (früh, mittel und zuletzt) ​​ist ein entscheidender Faktor für die Art und Weise, wie gut Ihr Spiel beginnt und in Phrasen der Anfangsnotwendigkeit der Hand spielt. fürchte dich nicht mehr, denn es braucht keinen Raketenwissenschaftler – noch einen Wahrsager -, um einen zu arrangieren. Diese einfache Anleitung kann alles sein, was Sie verfolgen möchten.

alles beginnt unter der Waffe oder links von der massiven Jalousie und malt Ihren Weg überall auf dem ganzen Schreibtisch, bis es die Jalousien erreicht. Es ist sehr wichtig zu wissen, dass wenn Sie “unter der Waffe” sind, Sie versuchen müssen, mit den strengsten Anforderungen der Start Handflächen wie möglich zu halten. Der Grund dafür ist, dass der gesamte Tisch Ihrer Führung folgt und wenn Sie mit einer schwachen Hand beginnen, dann besteht ein hervorragendes Risiko, dass eine Erhöhung beobachtet wird und Sie wahrscheinlich Ihre verletzliche Hand wegwerfen werden. Der einfachste Aspekt bei dieser Funktion ist das Heben von Armen. Versuchen Sie außerdem, eine große Hand oder ein mittleres Taschenpaar innerhalb der Mischung für die erste und die zweite Funktion hinzuzufügen.

zentrale Themen

In einem Zehnerpult befinden sich der 1/3, der vierte und der fünfte Spieler in der Mitte. Mit dieser können Sie ein wenig weniger atmen, aber dennoch müssen Sie sich an die knappen Notwendigkeiten halten, wenn Sie mögen. vorzugsweise wird es empfohlen, Arme zu heben, die normalerweise angehoben werden, und die nicht-erhöhenden zu minimieren (Hinweise: perfekte Verbindungen, niedrige Taschenpaare und so weiter). Viele Poker-Manager sagen, dass das Spielen von 8-9s oder vielleicht J-8s in einer mittleren Funktion als die schlimmsten Finger angesehen wird, also halte dich von diesen fern.

verbleibende Position

Wenn Sie in der Schlussrolle sind, versuchen Sie, Ihr lockerstes Spiel zu spielen und sich ein wenig zu entspannen, da Sie höchstwahrscheinlich alle Finger der alternativen Spieler am Tisch erkennen. Dies ermöglicht es Ihnen zu erziehen, welche Handarten Sie in dieser endgültigen Position robust leben lassen. Sie können alle Arten von Pocket-Paaren sowie perfekte Connectors optimistisch spielen, solange sie nicht schlechter als 7-6s sind.

Es ist in Ordnung, Kombinationen von Gesichtskarten zu spielen, wenn Sie noch keine komplizierte Strategie haben. mach dir keine Sorgen um die Blinds mehr; In diesem Grad, nur Anerkennung auf frei zu spielen, was Sie wollen, weil das Geld bereits in den Topf ist. Aber was Sie davon abhalten sollten, ist es, die Einsätze zu erhöhen, falls Sie Müll konservieren, wenn Sie bedenken, dass Sie Ihre Chips im Topf haben. Die gleiche Vorsicht ist für einen kleinen Blinden gegeben; Fügen Sie jetzt nicht einen anderen Chip hinzu, weil es der halbe Preis ist, da es absolut aufgibt und Sie werden feststellen, dass Sie Chips ohne etwas verschwenden, um schnell danach zu profitieren. Sie können feststellen, dass Sie nicht das baumeln von ihm richtig weg, wie es in der Regel dauert ein bisschen Probe-und Fehler zu Eltern, welche Finger sind es wert, in jeder Phase zu spielen – aber wie bei was auch immer, Übung macht ideal!